COOPERATIVA AGRI. BIO L’ARCOBALENO stellt sich vor:

[Keine Beschreibung eingegeben]Mit ihrem leuchtenden Orange, knalligen Gelb und saftigen Grün bringen Orangen die Sonne des Südens in unsere kalte Jahreszeit.

Unsere leckeren saftigen Früchte bekommen wir von der Kooperative L´Arcobaleno in Sizilien. Die Kooperative besteht aus 13 Erzeugern, die zusammen 100 Hektar Land bewirtschaften, je zur Hälfte mit Zitrusfrüchten und Oliven. Stattliche Bäume mit betörendem Duft. Orangenbäume werden bis zu 10 m hoch und können bis zu 100 Jahre alt werden. Sie behalten das ganze Jahr über ihre Blätter. Während der Blüte von März bis Mai erfüllen sie Ihre Umgebung mit wundervollem Duft. Geerntet wird in den Monaten November bis März, denn die Schale der Früchte färbt sich erst nach einer kurzen Kälteperiode orange.

Die langjährige Erfahrung der Bauern der Kooperative L´Arcobaleno im Anbau und fortschrittliche Anbaumethoden im Einklang mit der Natur lassen die "Früchte ihrer Arbeit" höchsten Ansprüchen an Geschmack und Qualität gerecht werden.

Gehaltvoll
Viele Vitamine sind in Orangen enthalten, vor allem Vitamin C, B1, 2 und 6, Niacin und Folsäure. Wichtige Mineralstoffe sind Kalium, Kalzium und Magnesium. Jetzt im Winter sind diese Vitalstoffe besonders willkommen. Übrigens haben Orangen doppelt so viel Vitamin C wie Mandarinen!

Tipps und Tricks
Nehmen Sie es mit dem Schälen nicht ganz so genau, denn die Hälfte des wertvollen Pektins (u.a. für Regulierung des Blutzuckerspiegels) steckt in der weißen Haut zwischen Schale und Fruchtfleisch. 
Frischen Saft pressen: Um möglichst viel Saft zu erhalten, lassen Sie die Orangen auf Zimmertemperatur aufwärmen und rollen Sie sie vor dem Pressen unter leichtem Druck der flachen Hand.


[Keine Beschreibung eingegeben]Die Genossenschaft Agri. Bio L’Arcobaleno wurde 1993 von einigen verantwortungsbewussten Erzeugern gegründet, die nicht nur die Gesundheit des Verbrauchers im Blick hatten, sondern sich bewusst für den ökologischen Anbau als Lebensaufgabe entschieden haben.

Anhand einiger Fotos könnt Ihr sehen, wer wir sind und aus welcher Gegend unsere außergewöhnlichen Bio-Orangen stammen, die uns für eine kurze Zeit im Winter beglücken. Unser Betrieb liegt wenige Kilometer vom Bade- und Kurort Sciacca (Südwestsizilien) entfernt. Die Orangenhaine befinden sich in der Ortschaft von Villafranca Sicula und Caltabellotta; die hügelige Landschaft erreicht eine Höhe die zwischen 200 bis 600 Meter über dem Meeresniveau liegt. Die besondere Landschaft, das milde Klima, die stetige Luftzirkulation, die hohe Luftfeuchtigkeit und der wohltuende Einfluss des Mittelmeeres führen dazu, dass sich diese Gegend für den biologischen Anbau von Oliven und Zitrusfrüchten besonders eignet. Nicht ohne Grund wachsen die Bäume üppig und zeichnen sich die Früchte durch einen außergewöhnlichen Geschmack aus. Wichtig ist der "Cooperativa Agri. Bio L’Arcobaleno" vor allem auch das Wohl all seiner Mitglieder und die Verantwortung gegenüber dem anderen.

Am Anfang hatten wir uns nicht vorstellen können, einen derartigen großen Erfolg zu haben, wie wir ihn heute verzeichnen. Aber wir haben unsere Vorstellungen in die Tat umgesetzt und ich glaube, dies ist dem Einsatz eines jeden Mitgliedes der Kooperative zu verdanken. Jeder Arbeitstag ist ein Impuls, eine Bereicherung und eine Freude für uns alle: wir fühlen uns als eine große Gemeinschaft!

Anna Maria Catalanotto
Coop Agri. Bio L’Arcobaleno